Info

COVID-19: Zur aktuellen Situation

Diese Seite wird regelmäßig aktualisiert.

++ Update 08.04.2020:

+ Die Lehre wird bis zum Ende des Semesters im distance-Modus stattfinden. Neben Online-Prüfungen könnten auch sukzessive Prüfungsformate im kleinen Kreis wieder stattfinden. Eine kontrollierte und streng limitierte Öffnung von Laboren wird für Ausnahmefälle zu überlegen sein. 

+ Eine Öffnung der Universitätsgebäude für den allgemeinen Studienbetrieb wird vor dem Sommernicht möglich sein;wenn überhaupt, dann könnte es Ausnahmebestimmungen für einzelne Studierende im Zusammenhang mit Diplomen und Masterarbeiten geben.

+ Bis auf weiteres gelten daher die bereits gesetzten Maßnahmen und Regelungen.

+ Mit 20. April 2020 wird eine Entlehn-Möglichkeit von Büchern und Medien aus unserer Universitätsbibliothek gegeben sein. Im aktualisierten Leitfaden Infrastruktur im Distanzbetrieb vom 8. April 2020 finden Sie die Regelungen zur Nutzung dieses Services.

–––

+ Teaching will continue to take place in distance mode until the end of the semester. In addition to online exams, successive examination formats could again take place in small groups. A controlled and strictly limited opening of laboratories will have to be considered in exceptional cases.

+ It will not be possible to open the university buildings for teaching in general before summer; If at all, there could be exceptions for individual students in connection with diplomas and master's theses.

+ Until further notice, the measures and regulations already in place continue to apply

+ On April 20, 2020 there will be a possibility to borrow books and media from our university library.You can find the rules for using this service in the updated Leitfaden Infrastruktur im Distanzbetrieb from April 8, 2020.

________________________________


++ Update 27.03.2020:

+ Der Studienbetrieb bleibt in allen Bereichen unter Einsatz von alternativen Kommunikationsformaten im „distance learning“-Modus aufrecht.

+ Diplom-, Master- und Bachelorstudien können jedenfalls zum Juni-Termin 2020 abgeschlossen werden. Für Diplom-, Master- und Bachelorarbeiten wird es auf die spezielle Situation angepasste Formate geben, die es ermöglichen das Studium ohne physische Präsenz an der Universität abzuschließen. Diesbezüglich ist natürlich genaue Kommunikation zwischen den Studierenden, die ihr Studium in diesem Semester abschließen wollen, mit den jeweiligen Betreuer*innen wichtig. Es wird eine zusätzliche Terminmöglichkeit im Oktober 2020 geben, sobald sich abzeichnet, dass entsprechende künstlerische Produktionsprozesse in den Räumen der Angewandten bis dahin wieder möglich sein werden.

+ Für IT-Support finden Sie weiterhin Anleitungen unter https://info.uni-ak.ac.at/, darüber hinaus steht Ihnen der ZID unter helpdesk@uni-ak.ac.at für dringende Anliegen gerne zur Verfügung.

+ Baldigst wird auch eine Handlungsanleitung im Falle eines Coronaverdachts bzw. dessen Bestätigung ausgesandt, welche Kommunikations-Schritte für einen solchen Fall einzuhalten sind. Bis dahin sind etwaige Verdachtsfälle weiterhin in der Studienabteilung zu melden. Nach wie vor gibt es keinen bestätigten Krankheitsfall im Umfeld der Angewandten.

–––

+ Courses and classes of all areas remain in "distance learning" mode, using alternative communication formats. 


+ Diploma, master and bachelor studies can also be completed in June 2020. For diploma, master and bachelor theses, there will be formats adapted to the special situation, which will allow you to complete your studies without a physical presence at the university. In this regard, early communication between students wishing to complete their studies this semester and their respective supervisors is essential. An additional appointment option in October 2020 will be made available as soon as it becomes apparent that corresponding artistic production processes will be possible in the university buildings by then. 


+ You can still find instructions for IT support at https://info.uni-ak.ac.at/, and the ZID is also available at helpdesk@uni-ak.ac.at for urgent requests. 


+ As soon as possible, instructions for action in the event of a suspected corona infection or its confirmation will be sent out. Until then, any suspected cases must still be reported to the study department. As of yet, there is still no confirmed case of illness among the staff and students of Angewandte.

________________________________

++ Update 14.03.2020:

Folgende Maßnahmen treten ab Montag, 16. März 2020, 15 Uhr in Kraft:

+ Der Zutritt an allen Universitätsstandorten ist untersagt.

+ Die Universitätsgalerie im Heiligenkreuzerhof ist geschlossen.

+ Die Universitätsbibliothek stellt den Entlehnbetrieb ein und bleibt geschlossen.

+ Die Mensa und die Cafeteria sind geschlossen.

+ Der Weiterbetrieb der Kindergruppe kokodil wird noch geklärt.

+ Die Lehre läuft weiterhin im „home learning“ bzw. „digital learning“-Modus. Informationen zu digitalen Lehrmethoden finden Sie unter https://info.uni-ak.ac.at/lehre. VR Bernhard Kernegger informiert darüber hinaus regelmäßig über Entwicklungen in diesem Themenbereich per E-Mail.

+ Alle Veranstaltungen werden ausnahmslos abgesagt.

+ Offene Fragen betreffend Studium insbesondere Abschlussarbeiten werden in der Woche vom 16.03.2020 vom Rektorat in enger Abstimmung mit der hufak, den anderen österreichischen Kunstuniversitäten sowie den Behörden behandelt und zentral beantwortet. Nähere Informationen folgen. 

+ Bitte überprüfen Sie unbedingt regelmäßig Ihren Universitäts-Email-Account.

+ Viele Infos zur Einrichtung des Home Offices finden Sie auch gesammelt unter https://info.uni-ak.ac.at.

+ Nach wie vor sind keine Verdachts- und Infektionsfälle im Umfeld der Angewandten bekannt. Nach wie vor nehmen wir die Lage sehr ernst. Im Sinne eines sorgsamen Umgangs mit unseren Mitmenschen und im Bewusstsein unserer sozialen Verantwortung, wollen wir mit den für alle Beteiligten herausfordernden Maßnahmen weiterhin dazu beitragen, dass die Virusverbreitung möglichst gut eingedämmt werden kann.

–––

The following measures will take effect on Monday, March 16, 2020, 3 p.m:

+ Access to all university buildings is prohibited. There will be access controls at the entrances of the main university building OKP as well as the branches VZA7 and Salzgries.

+ The university gallery in Heiligenkreuzerhof is closed.

+ The university library stops lending and remains closed.

+ The Mensa and the Cafeteria are closed.

+ The continued operation of the kokodil children's group is still being clarified.

+ The teaching continues in ‘home learning’ or ‘digital learning’ mode. You can find information on digital teaching methods http://info.uni-ak.ac.at/teaching. Vice-Rector Bernhard Kernegger regularly informs about developments in this subject area by email.

+ All events will be canceled without exception.

Open questions regarding studies, especially regarding diplomas and theses, will be dealt with and answered centrally in the week of March 16, 2020 by the Rectorate in close coordination with hufak, the other Austrian art universities and the authorities. All involved parties are trying to find a solution that focuses on the interests of students. The decision process will be supported by the greatest possible goodwill and the aim of avoiding disadvantages for students. More information will follow. 

+ Please check your university email account regularly.

There are still no confirmed or suspected Corona-cases at Angewandte. Nevertheless, we continue to take the situation very seriously. In order to treat our fellow human beings with care and in the awareness of our social responsibility, we want to further contribute to containing the virus as soon as possible.

________________________________

++ Update 11.03.2020:

Ab sofort: keine Lehrveranstaltungen mit physischer Präsenz an der Angewandten bis einschließlich 3. April 2020 (bzw. bis zum Ende der Osterferien: Fr, 17. April 2020)

Bitte bleiben Sie während des obengenannten Zeitraums zu Hause und reduzieren Sie ihre sozialen Kontakte weitestgehend. Selbstverständlich bleibt der Kontakt mit den Lehrenden soweit als möglich auf elektronischem Wege aufrecht. Für die Weiterführung der Lehrveranstaltungen werden schrittweise Formate entwickelt und kommuniziert, um die Lehre in möglichst vielen Bereichen aufrecht zu halten („distance learning“, elektronische Kommunikation, etc.).

Informationen zu den Lehrveranstaltungen erhalten Sie direkt von den jeweiligen Lehrpersonen. Informationen zu weiteren Maßnahmen der Universität erhalten Sie regelmäßig vom Rektorat. Sie werden ersucht, regelmäßig die Nachrichten auf Ihrem Universitätsaccount abzurufen. Allgemeine Informationen zu Services sowie eine Schritt-für-Schritt-Anleitung für das Abrufen Ihrer Emails finden Sie hier (wird laufend aktualisiert).

Die Arbeit an Semester-, Diplom- und Abschlussarbeiten in den Räumen der Universität ist im obengenannten Zeitraum nicht möglich. Fristen für wissenschaftliche Diplomarbeiten können eingehalten werden. Das Rektorat wird zu diesem Punkt auch in Absprache mit unserem Lehrpersonal sowie mit anderen Kunstuniversitäten eine Lösung finden, bei der im Rahmen der Beurteilung die besonderen Umstände berücksichtigt werden.

Es ist uns bewusst, dass diese Maßnahmen zu zahlreichen Problemen, Herausforderungen und Umwegen führen werden. Wir sind bemüht, in Rücksprache mit den Behörden und mit besonderem Blick auf die Lebensrealitäten der Studierenden Lösungen zu finden und werden diese laufend kommunizieren.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an ihre*n Lehrveranstaltungsleiter*innen bzw. die Studienabteilung. Fragen, die nicht sofort beantwortet werden können, werden gesammelt und regelmäßig im Rektorat behandelt.

–––

No courses with physical presence at the Angewandte until April 3, 2020 (or until the end of the Easter holidays: Fri, 17 April 2020). 

Please stay at home during the above-stated period and reduce your social contacts as much as possible. Of course, contact to teaching staff remains in place electronically as far as possible. For the continuation of the courses, new formats of “distance learning” are gradually developed and communicated in order to maintain teaching in as many areas as possible ("distance learning", electronic communication, etc.).

You will get information about the courses directly from the respective teachers. The Rectorate regularly provides you with information on other university measures. Therefore, please check the messages in your university account regularly. General information about services as well as step-by-step instructions for access to your email-account can be found here (will be updated continuously).

For now, it is not possible to work on semester, diploma and final theses at the university buildings during the above-mentioned period. Deadlines for scientific diploma theses will be met. In consultation with teaching staff as well as with other art universities, the Rectorate will find a solution for the assessment of such projects – taking the special circumstances into account.

We are aware that these measures will lead to numerous problems, challenges and detours. In consultation with the authorities, we endeavor to find solutions with a special focus on students’ life realities and will communicate them on an ongoing basis.

If you have any questions, please contact your teachers or the study department. Questions that cannot be answered immediately will be collected and dealt with regularly in the Rectorate.