Veranstaltung

Der Ort der Wahrheit? Evangelistenbilder vom Frühchristentum bis zur Frühen Neuzeit

Daniela Hammer-Tugendhat

Wer spricht, wer diktiert, wer schreibt? Wie wird der göttliche Ursprung der Evangelien bildlich beglaubigt? Die Maler des Mittelalters haben vielfache und sehr phantasievolle Darstellungsmöglichkeiten gefunden, visuell zu ‚beweisen’, dass der Text, den sie schreiben, nicht ihre Erfindung ist, sondern direkt von Gott kommt. Künstler der Frühen Neuzeit hingegen wie Caravaggio, Rembrandt oder Hendrick ter Brugghen lassen anschaulich werden, dass der biblische Text auch aus dem Denken und Erleben des Schreibers stammt, durch Bücher gespeist und als schöpferischer Prozess reflektiert wird.

Liessies Evangeliar Lose Seite Der Hl Evangelist Johannes Herkunftsort E5971A0D 0
Liessies Evangeliar